Die Antriebstechnik zur mechanischen Kraftübertragung erfordert lediglich einen Neopren-Riemen und eine Riemenscheibe. In den letzten Jahrzehnten haben sich auf dem Gebiet der Antriebstechnik zahlreiche Veränderungen vollzogen. Bei der primitiven Antriebstechnik des 15. Jahrhunderts wurden über Spulen gewickelte Seidenfasern verwendet, hauptsächlich in von Menschenhand betriebenen Textilmaschinen.

Aus den Spulen wurden schließlich Riemenscheiben und die Seidenfasern nahmen die Form von Gummiriemen an, um zu der Antriebstechnologie zu gelangen, die wir heute verwenden.

Im modernen Zeitalter der Technik sind Neopren-Riemen die kosteneffektivste Form der mechanischen Kraftübertragung. In der heutigen Antriebstechnik werden verschiedene Arten von Riemen verwendet, z.B. Keilriemen (ummantelte oder flankenoffene, formgezahnte Riemen), Keilrippenriemen (modifizierte Version der Flachriemen) und Zahnriemen. Es gibt auch eine Reihe spezieller Riemen, die für Spezialmaschinen bestimmt sind. Dabei handelt es sich um Riemen für spezielle Anwendungen, die aus mehreren Ober- und Unterprofilen zur Übertragung der Leistung bestehen.

PIX-Force® Automobil Keilriemen

Eigenschaften

    • Geeignet für Hochgeschwindigkeitsmotoren
    • Formgezahntes Profil sorgt für höhere Flexibilität und bessere Wärmeableitung
    • Ausgereifte, chemisch behandelte und dehnungsarme Zugträger für höhere Belastungen und wartungsfreien Betrieb
    • Hohe Kraftübertragung auf kleinen Scheibendurchmessern
    • Speziell verdichtestes Material bietet eine hohe Quersteifigkeit
    • EPDM Kautschuk für höhere Hitzebeständigkeit: -45°C bis +120°C

Konstruktive Details

  1. Speziell entwickeltes Oberflächengewebe für hohe Verschleiß- und Rissbeständigkeit
  2. Spezielles Compound mit hoher Wärmebeständigkeit für verbesserte dynamische Hafteigenschaften
  3. Speziell behandelter Polyester-Zugträger erlaubt nur minimale Dehnung
  4. Faserverstärktes, hochverdichtetes Gummi-Compound ermöglicht hohe Leistungsübertragung und Formstabilität
  5. Formgezahntes Profil für hervorragende Flexibilität und Wärmeableitung
     

Fertigungsbereich

Product Profil Obere Breite (mm) Stärke (mm) Winkel (Grad) Fertigungsbereich (mm) Nennlänge
Min. (mm) Max. (mm)
RCP-2XXX 10.0 8.0 36 550 3000 La
RCP-3XXX 12.5 9.0 36 550 3000 Lp
RCP-5XXX 17.0 11.0 36 550 3000 Lp
RCP-7XXX 22.0 13.0 36 550 3000 Lp
RECPF-1XXX 10.5 8.0 38 550 3000 Le
RECPF-6XXX 13.0 8.0 38 550 3000 Le
RECPF-8XXX 17.0 11.0 38 550 3000 Le
RECPF-9XXX 22.5 13.0 38 550 3000 Le

Referenzstandard

    PIX-Markengeschützt


Anwendung

Automobilmotoren, Lichtmaschinen, Kompressoren, Wasserpumpen, Servolenkungspumpen, etc.


Produktetikett


Verwandte Produkte

PIX-FORCE®
Flankenoffene, formgezahnte Keilriemen für die Automobilindustrie
PIX-FORCE®
Für Roller mit Variator-Antrieb (CVT)

PIXTRANS